YouTube wird bald einen Offline-Modus bekommen, das ist schon lange bekannt. Nur, was bedeutet eigentlich bald? Offenbar gibt es die neue Funktion endlich in den nächsten Tagen, nachdem nun Android One an den Start ging. Zunächst soll der Offline-Modus, sodass YouTube-Videos auf dem Gerät gespeichert werden können, in Indien als Besonderheit von Android One verfügbar sein. Abhängig ist die Funktion aber nicht von der Android-Version, sondern von der YouTube-App selbst.

Laut den bisherigen Infos wird die Funktion in der YouTube-App euch den Download von Videos via WLAN ermöglichen, die danach zeitlich begrenzt offline verfügbar sind und betrachtet werden können. Sicherlich sehr nützlich für Bus, Bahn und Flugzeug. Wer zudem Kanäle direkt verfolgt, kann die Videos im WLAN ziehen und unterwegs schauen, ohne das Datenvolumen zu belasten.

Schon vor einem Jahr wurde erstmals der Offline-Modus erwähnt, so langsam könnte Google diesen auch mal freischalten.

(via Twitter, Caschy)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.