YouTube für Android soll ziemlich coole Song-Suche erhalten

Youtube App head

Christian Wiediger, Unsplash

YouTube erhält ein Feature von Google Assistant zur Erkennung von Songs, aber ein einer optimierten Version.

Es ist euch vielleicht nicht bewusst, aber Google Assistant kann euch Lieder herausfinden, die ihr einfach nur uns Mikrofon singt oder summt. Das ist deutlich praktischer als die klassische Song-Erkennung, bei welcher das Lied tatsächlich laufen und ihr es dafür aufnehmen müsst.

Nun soll eine Song-Erkennung auch bei YouTube integriert werden, teilt das Unternehmen mit. Zunächst sei es ein eingeschränkter Test, der nur bei einigen ausgewählten Nutzern als Experiment auftaucht. Das neue Feature wird direkt in die Sprachsuche von YouTube integriert. Man muss ein Lied wenigstens 3 Sekunden lang summen.

Erkennung ist schneller als bei Google Assistant

„Sobald der Song identifiziert ist, wirst du zu relevanten offiziellen Musikinhalten, nutzergenerierten Videos und/oder Shorts mit dem gesuchten Song in der YouTube-App weitergeleitet“, heißt es in der Ankündigung.

Die Technik dahinter ist die, die wir von Google-Suche bzw. Assistant kennen. Neu ist jedoch laut Aussage gegenüber TechCrunch, dass es in der Variante von YouTube nur so einen kurzen Ausschnitt von wenigen Sekunden benötigt.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!