Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

YouTube: HTML5 wird Standard in Chrome, Google will Twitch.tv schlucken

youtube logo 2013

Gleich zwei interessante Neuigkeiten gibt es zur Google-Tochter YouTube als Einstieg in die neue Woche, denn Twitch.tv soll geschluckt werden und der Flashplayer verschwindet für Chrome-Nutzer auf YouTube jetzt quasi schon fast komplett.

Seit dem Wochenende wird berichtet, dass Google bzw. YouTube an der Übernahme von Twitch.tv interessiert sind. Twitch bietet das Streaming von Spielen in die Cloud an, sodass andere Nutzer euch beim Zocken zuschauen können. Ich bin zwar nicht mehr so in diesem E-Sport-Markt unterwegs, doch Live-Streaming von großen Turnieren mittels Twitch auf YouTube dürfte sicherlich interessant sein. Eine Milliarde Dollar soll für die Übernahme überwiesen werden.

Eine andere Neuigkeit betrifft letztlich alle YouTube-Nutzer mit Google Chrome, denn endlich wird der HTML5-Player jetzt als Standard eingesetzt. Während man ursprünglich noch eine Auswahl hatte, kann man jetzt zwischen HTML5 und Flash nicht mehr wählen. Wer andere Browser wie Firefox nutzt kann HTML5 weiterhin (hier) aktivieren bzw. deaktivieren.

Der HTML5-Videoplayer wird derzeit bei jeder möglichen Gelegenheit verwendet.

(Quelle GoogleSystem, Variety via 9to5Google, mobiFlip)