YouTube: Kostenpflichtige Kanäle stehen kurz vor dem Start

Youtube Logo

Youtube Logo

YouTube wird in naher Zukunft sogenannte Paid-Channels einführen, also kostenpflichtige Kanäle, wofür es jetzt weitere Hinweise gibt. Nachdem bereits vor knapp einem Monat berichtet wurde, dass YouTube bald auch Bezahl-Abos ermöglicht, gibt es nun eindeutige Hinweise in der offiziellen YouTube-App für Android, die das definitiv bestätigen. Damit hätten wir jetzt zwar keine Aussage eines Mitarbeiters von Google oder YouTube, doch die Zeilen im Quellcode lügen nie. Leider zeigen diese klaren Aussagen von Hinweismeldungen auch, dass zumindest zu Beginn der Paid-Channels es nicht möglich sein wird diese auch mobil zu abonnieren bzw. zu kündigen.

You can only subscribe to this paid channel on your computer.

You can only unsubscribe from this paid channel on your computer.

Das zeigt, dass die Abos direkt über YouTube abgewickelt werden und damit auch nichts mit Google Play zu haben. Das könnte der Grund sein, warum man Zahlungen für YouTube nicht auch mobil bestätigen können wird. Ob sich das dann in naher Zukunft ändert, bleibt abzuwarten, denn eigentlich könnte man Google Play Movies ja in diesem Bereich mit YouTube verbinden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via GoogleWatchBlog, The Verge Quelle Android Police)

...und das empfiehlt Google