YouTube Music bekommt den Zugriff auf Songtexte integriert, derweil bereitet Google neue Einstellungen für die Bildqualität der YouTube-App vor.

YouTube spendiert der eigenen Music-App eine kleine Neuerung, die jetzt wohl noch mehr Nutzern zur Verfügung steht. Es geht um die Anzeige der Songtexte direkt in den Apps von YouTube Music auf Android und iOS. Hierfür muss der Nutzer einfach nur in der App während eines Songs die i-Taste drücken, dann öffnet sich der Bereich mit dem passenden Songtext. Insofern dieser hinterlegt ist, das steht natürlich außer Frage. YouTube Music zieht damit nach, andere Dienste bieten die Songtext-Anzeige schon länger.

YouTube bald mit neuen Qualitätseinstellungen

Derweil ermöglicht der Blick in den Quellcode der YouTube-App das Entdecken baldiger Neuerungen. Google will eine neue Funktion integrieren, mit der Nutzer besser ihre gewünschte Bildqualität voreinstellen können. Hierbei lässt sich einstellen, ob ihr eine bestimmte Qualitätsstufe bevorzugt oder die App das automatisch regeln soll. Außerdem können wir für Wlan-Verbindungen und mobiles Internet jeweils individuelle Einstellungen vornehmen.

  • „Wählen Sie Ihre Standard-Streaming-Qualität für alle Videos. Sie können die Streaming-Qualität in den Player-Optionen für einzelne Videos ändern.“

Noch ist nicht bekannt, wann die neuen Optionen in der App für alle verfügbar sind. Während der Corona-Krise wohl kaum sinnvoll, YouTube startet derzeit Videos grundsätzlich in 480p.

Verge, XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.