Google teilt einen großen Erfolg mit, die zahlenden Kunden von YouTube Premium sowie YouTube Music liegen inzwischen 60 Prozent höher als noch im Vorjahr. Man hat die Marke von 50 Millionen Kunden schnell toppen können, YouTube Premium und YouTube Music sind ein Erfolg.

Inzwischen haben die kostenpflichtigen YouTube-Angebote schon rund 80 Millionen Abonnenten. Damit hat man zwar immer noch viel Luft zu Spotify (195 Mio), aber kommt der großen Konkurrenz näher. Das liegt auch am Preis, weil es für 11,99 Euro Musik und Videos werbefrei gibt.

Für Google sei aber ein wichtiger Eckpunkt für die Erfolge das Produkt, welches auf den Nutzer und die Fans zugeschnitten ist. Eine enge Zusammenarbeit mit der Musikindustrie kommt hier zum Tragen. Man will das langfristige Ziel fest im Auge behalten, „die Nummer 1 unter den Einnahmequellen für die Musikindustrie zu werden.“

Ich selbst bin großer YouTube Premium Fan, auch weil ich Videos für Arztbesuche mit Kind herunterladen und Inhalte im Hintergrund wiedergeben kann. Ich konsumiere so viel Videos, dass es mir ein kostenpflichtiges Abonnement auf jeden Fall wert ist.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Zitat: Man will das langfristige Ziel fest im Auge behalten, „die Nummer 1 unter den Einnahmequellen für die Musikindustrie zu werden.“

    Ja, das hat Google in der Vergangenheit ja bekanntlich immer schon so erfolgreich geschafft: Angebote, die die Konkurrenz bereits seit Jahren erfolgreich am Start hat, mit lausigen Imitationen, aber dafür um so größerem Tamtam drumherum nachzubasteln. Und am Ende wird der Dienst dann doch Google-typisch einfach gecanceled.

    Als würde Youtube den Musik-Contentanbietern jemals mehr Geld in die Taschen spülen können, als Spotify, Apple Music, iTunes und Co. … und das mit Musikvideos, die es kostenlos an jeder Ecke gibt. Tolle Idee.

    Es gibt dafür einen Fachbegriff: Weltfremd.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert