Folge uns

Android

YouTube Stories für noch mehr Leute verfügbar, Snapchat und Instagram zittern

Veröffentlicht

am

YouTube Stories

Sehr viele YouTube-Stars und Influencer sind für den privaten Austausch mit Fans bislang auf Snapchat und Instagram ausgewichen. Eine neue Funktion in YouTube könnte das bald obsolet machen und die Leute auf der eigenen Plattform halten. Die sogenannte Story-Funktion ist eigentlich sehr simpel, sie wurde von Snapchat „erfunden“ und dann von der Konkurrenz ganz einfach kopiert. WhatsApp bietet Stories eher im privaten Umfeld, Instagram zunehmend öffentlich und YouTube jetzt auch.

And starting today, we are excited to announce that we are rolling out YouTube Stories to all eligible creators with 10K+ subscribers.

Nach einem Test mit recht wenigen YouTube-Influencern erfolgt der weitläufige Start. YouTube macht seine Stories-Funktion fast allen zugänglich, die über mindestens 10.000 Abonnenten verfügen. Stories können mit Filtern, Texten, Schriften und Stickern erweitert werden, ganz wie bei der Konkurrenz. Des Weiteren können Stories von den Abonnenten kommentiert werden.

YouTube Stories sind lange online

Anders als bei der Konkurrenz: Veröffentlichte Stories bleiben nicht nur 24 Stunden online, sondern sogar bis zu 7 Tage lang. Man möchte somit erreichen, dass wirklich jeder Fan neue Stories sehen kann und sie nicht aufgrund zu enger Zeitpläne verpasst.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt