YouTube vertauscht Kommentare und Videoempfehlungen und wir hoffen, das bleibt nur ein Test

YouTube Logo Hero

Für einige YouTube-Nutzer gibt es im Web eine neue Oberfläche, die nicht einfach gewöhnungsbedürftig, sondern richtig furchtbar aussieht.

YouTube testet derzeit ein kontroverses Layout, bei dem Videotitel, Beschreibung und Kommentare in die Seitenleiste nach rechts wandern, zugunsten größerer Videoempfehlungen direkt unter dem Video.

out-of-all-the-places-they-could-have-taken-inspirations-v0-zdkre34kestc1
Quelle: u/air_dancer/Reddit

Die vollen Auswirkungen dieser Katastrophe sieht man vor allem, wenn man den Kinomodus aktiviert und das Video somit die volle Bildschirmbreite einnimmt. Dann sind Verhältnis zwischen Videoempfehlungen und der Videobeschreibung bzw. auch den Kommentaren (die häufig mehr Mehrwert bieten als die algorithmischen Vorschläge) völlig daneben.

Ein Tweet mit weit über 3.500 Likes kommentiert die Änderung so: „Das ist wirklich eines der schlechtesten Youtube-UI-Updates, die ich je gesehen habe, verdammt noch mal.“

In sozialen Medien hagelt es generell Kritik von frustrierten Nutzern. Viele empfinden die Umgestaltung als störend und sarkastische Vergleiche mit – sagen wir – weniger seriösen Videoportalen machen die Runde.

Immerhin meldet sich der YouTube-Support in den Kommentaren unter dem Tweet direkt zu Wort und betont, dass es sich nur um ein Experiment handeln würde. Wer davon betroffen ist, kann sich allerdings nicht selbstständig ausschließen, sondern muss sich wohl oder übel gedulden.

YouTube sagt, dass „die meisten“ Experimente nur ein paar Wochen dauern würden. Ob die Änderungen Bestand haben werden, bleibt angesichts der negativen Resonanz fraglich. Ich wurde zum Glück bislang davon verschont, wie sieht es bei euch aus?

via

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „YouTube vertauscht Kommentare und Videoempfehlungen und wir hoffen, das bleibt nur ein Test“

  1. Es mag ja durchaus sein, dass dies dem einen oder anderen Benutzer doch gefällt, deshalb schlage ich vor, diese und die „gewohnte“ Option in den persönlichen Einstellungen konfigurierbar zu machen, dann kann das ja erstmal so bleiben. Wer so wie ich auch die alte Form gewohnt ist, stellt sich das einmal um und gut ist’s. Mir gefällt diese Anordnung jedenfalls nicht, weil mir die Bindung zwischen Video und Kommentaren wichtiger ist als die nebensächlichen Alternativvorschläge, die wirklich an die Seite gehören.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!