Google ist ja bekannt dafür nie stillzustehen, vor allem nicht bei so populären Diensten wie YouTube. Jetzt wird die Webseite, die zuletzt bereits an größere Bildschirme angepasst wurde, erneut bearbeitet, wie neue Screenshots zeigen. Google verpasst YouTube nun den so bekannten Kartenlook, der ursprünglich mit Android und den Google-Apps eingeführt wurde.

Dieser neue Look wird sich wohl in den kommenden Wochen auf beiden Seiten von YouTube verbreiten, also am Desktop und auch mobil. Einige Nutzer konnten den neuen Look bereits betrachten, welcher wohl derzeit großflächig getestet wird. Dieser Kartenlook bringt letztlich mit, dass der Hintergrund der Webseite farblich anders gestaltet ist, als es die verschiedenen Bestandteile mit den Inhalten sind. Der Zwischenraum zwischen den einzelnen Bestandteilen der Webseite sorgt dann für diese hübsche räumliche Trennung, die vor allem auch für Übersicht sorgt.

(via Google+Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.