Gute Nachrichten für alle Abonnenten von Zattoo HiQ, denn das Programm wurde heute mit den Sendern der RTL-Gruppe erweitert. Ihr bekommt ab sofort, insofern ihr zahlender Kunde des HiQ-Pakets seit mehrere RTL-Sender auf den Schirm. Dazu zählen die Sender RTL, RTL 2, Vox, Super RTL und der noch recht neue Spartensender RTL Nitro. Das fast […]

Gute Nachrichten für alle Abonnenten von Zattoo HiQ, denn das Programm wurde heute mit den Sendern der RTL-Gruppe erweitert. Ihr bekommt ab sofort, insofern ihr zahlender Kunde des HiQ-Pakets seit mehrere RTL-Sender auf den Schirm. Dazu zählen die Sender RTL, RTL 2, Vox, Super RTL und der noch recht neue Spartensender RTL Nitro. Das fast volle Programm also. Damit kommen mit einem Schwung erstmals auch mehrere private TV-Sender hinzu, da sich das Programm von Zattoo sonst eher auf öffentlich-rechtliche Sender begrenzt.

Damit dürfte Zattoo der kommenden Konkurrenz direkt wieder einen Schritt voraus sein, zumindest glaube ich, dass das Angebot zunächst mehr oder weniger exklusiv sein wird.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.