Seit dem vergangenen Jahr bricht so ein kleiner Kampf zwischen Zattoo und Magine TV aus, die beide um die Gunst der Nutzer für Live-TV im Internet in Deutschland kämpfen. Jetzt zieht Zattoo nach und holt sich auch ProSiebenSat.1 mit ins eigene Boot. Wer nicht allzu viel Fernsehen schaut und sich auch keine Sat-Anlage an die […]

Seit dem vergangenen Jahr bricht so ein kleiner Kampf zwischen Zattoo und Magine TV aus, die beide um die Gunst der Nutzer für Live-TV im Internet in Deutschland kämpfen. Jetzt zieht Zattoo nach und holt sich auch ProSiebenSat.1 mit ins eigene Boot.

Wer nicht allzu viel Fernsehen schaut und sich auch keine Sat-Anlage an die Hauswand klöppeln möchte kann inzwischen auch auf Anbieter wie Zattoo zurückgreifen, welche uns die bekannten deutschen Fernsehsender ins Internet streamen. Jetzt wird das Paket von Zattoo erweitert.

Erweitert wird das HiQ-Paket von Zattoo um sechs Sender von ProSiebenSat.1, wozu die Kanäle Sat.1, Prosieben, sixx, kabel eins, Sat.1 Gold und ProSieben MAXX gehören. Im freien Paket sind diese Sender also nicht nutzbar.

 

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.