Folge uns

News

ZNAPS: Netzteil im MagSafe-Style ans Smartphone anschließen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ZNAPS

ZNAPS

ZNAPS heißt ein Projekt bei Kickstarter, welches den USB-Anschluss an eurem Smartphone ein wenig anders nutzen lässt. Bekannt ist das Prinzip besonders von MagSafe, dem Anschluss an Apple MacBooks, um das Netzteil nur via Magnet mit den Geräten zu verbinden.

Bei einem Laptop macht der Anschluss etwas mehr Sinn, denn hier kann man am Kabel ziehen, ohne gleich das komplette Gerät vom Schreibtisch zu ziehen, denn der Magnet gibt einfach nach und das Kabel löst sich vom Gerät. Ein ähnliches Prinzip setzt ZNAPS für Mobilgeräte um.

Hier kommt ein kleiner Adapter „fest“ ins Gerät, der Adapter bleibt immer im USB-Anschluss des Smartphones oder Tablets stecken. An diesen Adapter kommt das magnetische Gegenstück. Besonders nett ist, dass man nie wieder das Kabel umständlich in den jeweiligen Anschluss fummeln muss. Einfach ranhalten, den Rest macht der Magnet.

Schon jetzt ist ZNAPS deutlich überfinanziert, noch 24 Tage läuft das Projekt. Ab 11 Dollar gibts einen Adapter, der ab November geliefert werden soll.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. heike1975

    21. Juli 2015 at 19:46

    Mal schauen, wie lange Apple braucht, um das abzumahnen…

    Witzigerweise hat Apple das Magnetprinzip selbst zuerst geklaut und erst später lizensiert (war sogar eine deutsche Firma).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt