Der chinesische Hersteller ZTE konnte auf der Consumer Electronics Show zu Beginn des Jahres mit dem Grand S doch ziemlich überraschen. Ein cooles Design mit dicker Hardware, in meinen Augen auf dem Niveau der großen Hersteller oder zumindest auf dem besten Weg dahin. Jetzt will man bereits zum Mobile World Congress nachlegen, dann aber mit einem Smartlet, auch wenn wir alle diese Bezeichnung wohl nicht so mögen. Gezeigt hat man jetzt erstmals das neue Grand Memo auf einem Event in Asien, die Kollegen von Engadget konnten bereits ein paar Fotos machen, die offizielle Präsentation des 5,7 Zoll-Riesen werden wir aber erst Ende des nächsten Monats sehen. Etwas überraschend macht es ZTE wie Huawei und verbaut in dem wesentlich größeren Smartphone nur ein HD-Display anstatt eines Full-HD-Displays.

Dafür aber ist das Grand Memo nur 8mm schlank, hat dafür aber einen microSD-Slot und ZTE hat bei dem großen Display auf eine einfacherer Bedienung geachtet, weshalb etwa eine schlanke T9-Tastatur mit an Bord ist, welche nach rechts oder links ausgerichtet werden kann, um auch mit einer Hand tippen zu können. (via)

[asa]B0099LATZ2[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.