Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

ZTE Misoma X: Kommt mit Tegra 2 und Icera-Modem

ZTE_Mimosa-X_for-press_575px

ZTE_Mimosa-X_for-press_575px

Auch ZTE bringt in Bälde das erste eigene Smartphone mit Tegra 2-Prozessor auf den Markt und damit könnten wir hier das erste Mittelklasse-Smartphone mit diesem Prozessor erwarten. Wir können davon ausgehen, dass eventuell Provider wie BASE sich dieses Gerät wieder einkaufen werden und dann umlabeln, auch der Discounter ALDI ist dafür prädestiniert.

[aartikel]B00555IL6K:right[/aartikel]Denn das neue Misoma X ist „nur“ mit einem 4,3 Zoll qHD-Display, 5 Megapixel Kamera, 4GB Datenspeicher und VGA-Frontkamera ausgestattet. Dies ist schon die neue obere Mittelklasse, quasi der Audi A6 und der den Smartphones. Entscheidend ist auch hier der Fakt, dass Nvidia bei diesem Gerät erstmals ein Funkmodem von Icera einsetzt. Dieses Unternehmen bzw. deren Technologie wurde deshalb eingekauft, um das Nvidia auch eigene Funkmodule in deren Plattform integrieren kann und daher die Preise der Geräte sinken.

Das Misoma X könnte also mit etwas Glück sogar bei unter 200 Euro landen, ohne Vertrag, was für ein brandneues Tegra 2-Smartphone ein absoluter Knüllerpreis wäre. Verschifft werden soll das Ice Cream Sandwich-Smartphone ab dem zweiten Quartal des Jahres. [Quellevia]