ZTE hat in Asien ein neues Blade 20 vorgestellt, das Android-Smartphone der unteren Mittelklasse wird vermutlich wie seine Vorgänger einen Weg nach Europa finden. Umgerechnet werden aktuell nur 125 Euro fällig, samt Steuer und Einfuhr könnte der Preis in Europa natürlich ein paar Euro höher liegen. Das Highlight des neuen Android-Handys ist der 5000 mAh […]

ZTE hat in Asien ein neues Blade 20 vorgestellt, das Android-Smartphone der unteren Mittelklasse wird vermutlich wie seine Vorgänger einen Weg nach Europa finden. Umgerechnet werden aktuell nur 125 Euro fällig, samt Steuer und Einfuhr könnte der Preis in Europa natürlich ein paar Euro höher liegen. Das Highlight des neuen Android-Handys ist der 5000 mAh große Akku, als Antrieb werden der Helio P60 und 4 GB RAM Arbeitsspeicher verbaut.

An der Rückseite ist eine Triple-Kamera verbaut, die einen Tiefensensor und Ultra-Weitwinkel mit 120° bietet. Ist also ein durchaus attraktives und rundes Paket, das unter 200 Euro kosten wird. Kompakt ist das ZTE Blade 20 nur nicht, denn das an HD+ Display hat eine Bildschirmdiagonale von 6,49″ und fällt damit schon recht groß aus. Der integrierte 128 GB Speicher kann via microSD erweitert werden. (GSMArena)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.