1&1 NewPhone startet: Jedes Jahr ein neues Smartphone

1&1 NewPhone

Gegen einen Aufpreis bietet nun auch der Provider 1&1 seinen Kunden an, dass sie alle 12 Monate und nicht alle 24 Monate ein neues Smartphone erhalten. Die Welt dreht sich ein wenig schneller, die Hersteller von Smartphones präsentieren inzwischen alle 12 Monate eine neue Generation ihrer Vorzeigemodelle und daher sind die alten Gewohnheiten, wie zum Beispiel 24-monatige Vertragslaufzeiten natürlich nicht mehr wirklich zeitgemäß. Ein Anpassung wäre also durchaus fällig.

1&1 bietet nun immerhin eine Option an, durch die man gegen eine Gebühr den Rhythmus für neue Hardware von 24 auf 12 Monate wechseln kann. 1&1 NewPhone kostet zusätzliche 4,99 Euro je Monat, dafür bekommen Neukunden und Bestandskunden jedes Jahr ein neues Smartphone, allerdings nur im Tausch gegen das alte Modell. Ihr könnt euer Gerät also nicht behalten, es muss gegen das neue Modell jedesmal eingetauscht werden.

Wird die Option genutzt, verlängert sich allerdings die Vertragslaufzeit erheblich.

Das alte Gerät geht zurück an 1&1 und der Kunde profitiert von dem neuen Top-Smartphone. Wenn die Option genutzt wird, verlängert sich die Laufzeit des Tarifs und der Option auf erneut 24 Monate.

>>> zu den Angeboten von 1&1*