2024 soll auch das Xiaomi Pad 7 Pro zu uns kommen

Xiaomi-Pad-6

Bild: Xiaomi

Xiaomi scheint für 2024 ein besseres Tablet-Angebot für Europa vorgesehen zu haben.

Xiaomi verfolgt leider seit vielen Jahren die Strategie, nicht alle der eigenen Android-Geräte global anzubieten. Aber es wurde in den letzten Jahren schon deutlich besser und Xiaomi hat auch für die Zukunft eine verbesserte Verfügbarkeit geplant. Das soll 2024 bei den Android-Tablets von Xiaomi eine Verbesserung für uns bedeuten.

Wie man schon heute anhand der geplanten Firmware erkennen kann, arbeitet Xiaomi diesmal auch an einer globalen Version des Pro-Tablets. Das war in den vergangenen Jahren nicht der Fall und könnte schon mal ein gutes Zeichen für 2024 sein. Ich würde das aber noch nicht als endgültige Bestätigung sehen, viel mehr als guten Hinweis.

Bei der Xiaomi Pad 7-Serie ist es so, dass es die ersten Tablets von Xiaomi sind, die dann wohl ab Werk mit dem neuen HyperOS ausgestattet sind. Außerdem wird dann wohl schon das neue Android 14 als Basis-Betriebssystem verwendet. Der Marktstart in Deutschland wird außerdem noch lange dauern, im Frühjahr 2024 wird Xiaomi erst mal die Pad 7-Geräte für China präsentieren.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. * Müssen ausgefüllt sein.