Weltweit berichteten unzählige Nutzer von abstürzenden Android-Apps und ein Muster dahinter war nicht sofort zu erkennen. Dennoch konnte sich schnell herausstellen, dass der Fehler durch eine bestimmte System-App ausgelöst wurde. Während sich die Nutzer selbst zu helfen wussten, investierte man bei Google reichlich Zeit in die Fehlersuche und in die Bereitstellung notwendiger App-Updates.

Chronologisch berichtete Google in seinem App Status Dashboard darüber, was im Hintergrund in den sieben Stunden bis zur Auslieferung der Updates passierte. Zwischenzeitlich gab es einen Workaround. Das Deinstallieren der App-Updates für „Android System WebView“ hat für uns und viele unserer Leser geholfen. Wir berichteten. Es handelt sich dabei um die Basis der In-App-Browser bzw. zur Darstellung von Webinhalten in Apps.

„Android WebView ist eine Systemkomponente powered by Chrome, die Android-Apps das Anzeigen von Webinhalten ermöglicht. Diese Komponente ist auf Ihrem Gerät vorinstalliert und sollte auf dem neuesten Stand gehalten werden, um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellen Sicherheitsupdates und andere Fehlerkorrekturen verfügen.“

Google brauchte ein paar Stunden und lieferte schlussendlich zwei App-Updates aus

Gegen 7 Uhr konnte Google vermelden, den Fehler komplett beseitigt zu haben. Was wiederum nicht ohne Installation zweier neuerer App-Updates funktioniert. Einerseits natürlich für die erwähnte App, andererseits auch für Google Chrome. In unserer Region müssten auf nahezu jedem Android-Smartphone diese Apps ab Werk vorinstalliert sein. Daher dürften sehr viele Android-Nutzer betroffen gewesen sein.

Seit der Bekanntgabe sollten App-Updates direkt über den Google Play Store bereitstehen. Dafür den Play Store direkt auf eurem Gerät öffnen und den Bereich „Meine Apps und Spiele“ checken. Gegebenenfalls das Gerät noch neustarten, sollte aber eigentlich nicht notwendig sein.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Versuche seit Stunden vergeblich, Google Chrome und Android System WebView zu aktualisieren. Ist auch dies ein weitläufiges, aktuelles Problem? Rund die Hälfte der Apps auf meinem Smartphone laufen seit dem Problem nicht mehr. Das ist nicht nur nervig sondern für mich auch kritisch: Sämtliche Mail- und Service Apps sind nicht nutzbar.

    1. Hallo Jule,
      ich bin jetzt nicht auf die einzelne App im Playstore gegangen, sondern habe dort über „Meine Apps und Spiele“ ALLE anstehenden Aktualisierungen angestoßen.
      Das funktioniere dann auch bei den beiden Problemfällen

  2. Leider lassen sich weder Google Chrome noch Android System WebView aktualisieren. Das Update läuft schon seit Stunden – bislang ergebnislos

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.