Acer Chromebook
[aartikel]B001PGWHBS:right[/aartikel]Auch zum Chromebook von Acer gibt es nun alle wichtigen Daten, das Gerät ist ja nach wie vor mein Favorit beider Chromebooks da es einen HDMI-Ausgang bietet, welcher bei mir nicht zu selten zum Einsatz kommt. Zudem haben die Acer Geräte meiner Erfahrung nach, immer klasse knackige Tastaturen und nicht so ein Geklapper wie bei Asus und den anderen.

Auf jeden Fall steckt wie im Gerät von Samsung ein Intel Atom N570 Dual-Core Prozessor und das Display misst 11,6 Zoll, hat LED-Backlight und ist ein Glare-Type-Display. Ansonsten gibt es noch eine Webcam mit Mikrofon, dazu jeweils ein 3,5mm Klinke-Ausgang sowie einen Mikrofon-Eingang, zwei USB 2.0 Anschlüsse, ein 4 in1 Kartenleser und der wie bereits erwähne HDMI-Ausgang.

Der Akku soll im Gegensatz zum Samsung Chromebook „nur“ 6 Stunden Laufzeit bieten, dafür wiegt das Gerät nur 1,45Kg. Bestellbar soll es dann ab den angekündigten 15. Juni bei Amazon sein, das Samsung Gerät kann angeblich bereits ab Anfang Juni bestellt werden, auf der offiziellen Chromebook-Seite von Google steht allerdings was anderes. Bis dato wissen wir keinen deutschen Preis, ich geh aber von ca. 329 Euro für die Wifi-Only Variante aus.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.