Folge uns

Android

Acer Iconia Tab A110 und A210 mit Tegra 3 zeigen sich auf der Computex (Video)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

iconia tab a210

Acer scheint derzeit recht erfolgreich mit seinen Tablets unterwegs zu sein, so gibt es aktuell das günstigere Iconia Tab A200 und das neue High-End-Modell Iconia Tab A700, beide Geräte erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein guter Grund also, das eigene Portfolio weiter auszubauen, weshalb man nun auf der Computex das Iconia Tab A110 und Iconia Tab A210 ausstellt, beide Geräte wurden bis dato noch nicht mal via Pressemitteilung oder ähnlich angekündigt, sondern werden dort einfach nur ausgestellt.

Das 10,1 Zoll Gerät A210 wird offenbar eine weitere günstige Neuauflage der großen bezahlbaren Tablets bei Acer, zur vorherigen Generation fehlt zwar die rückseitige Kamera, dafür wurde der Prozessor aufgestockt. Soll heißen, wir finden im A210 einen Nvidia Tegra 3 (Quad-Core). Auch das kleinere 7 Zoll-Tablet Iconia Tab A110 hat seinem Vorgänger das voraus, nämlich jetzt einen Quad-Core-Prozessor, das Display löst weiterhin 1024 x 600 Pixel auf. Beide Geräte werden preislich niedrig liegen, so viel ist sicher, das Iconia Tab A210 irgendwo an der 300 Euro-Grenze und das Iconia Tab A110 nicht weit weg von der 200 Euro-Grenze.

Zum Release in den Handel kann man an dieser Stelle nicht viel sagen, wird aber sicherlich irgendwann zum Ende des dritten Quartals passieren. Beide Geräte könnten dann bereits auf der Kai-Plattform von Nvidia basieren, weshalb so günstige Preise möglich sind. Beide Videos nach der Amazon-Anzeige. [via] [asa]B007KGFYYO[/asa] [youtube avzuSDwLHj8] [youtube jF3orhHD-Vo]

Kommentare

Beliebt