Theoretisch ist das brandneue Acer Iconia Tab A700 schon erhältlich, da einige Nutzer das Gerät bereits erhalten haben, allerdings redet Amazon von einem späteren Marktstart in ein paar Tagen, auf jeden Fall ist das Teil nun schon an diverse Vorbesteller raus gegangen. So auch an unsere Kollegen von TabTech, die sich das deshalb schon ausgepackt […]

Theoretisch ist das brandneue Acer Iconia Tab A700 schon erhältlich, da einige Nutzer das Gerät bereits erhalten haben, allerdings redet Amazon von einem späteren Marktstart in ein paar Tagen, auf jeden Fall ist das Teil nun schon an diverse Vorbesteller raus gegangen. So auch an unsere Kollegen von TabTech, die sich das deshalb schon ausgepackt und angeschaut haben. Das Tablet ist derzeit eine Besonderheit auf dem europäischen Markt, denn es ist das erste Android-Tablet mit einem Full HD-Display und eben aktuell noch allein auf weiter Flur.

Ein guter Grund also, das Teil dann auch mit dem neuen iPad von Apple zu vergleichen, welches sogar eine Auflösung von etwas mehr als Full HD auf einem 0,4 Zoll kleineren Display bietet. Gestern zeigte ich euch bereits drei Videos anderer Kollegen, die diesen Vergleich mit dem neuen ASUS Transformer Pad 700 gemacht haben. Für 479 Euro erhaltet ihr mit dem Iconia Tab A700 ein 10,1 Zoll Full HD-Tablet, welches über einen Nvidia Tegra 3, 1GB RAM Arbeitsspeicher, 32GB Datenspeicher, einen 9800mAh Akku, WLAN, Bluetooth, Android Ice Cream Sandwich und zwei Kameras (5 und 1,3 Megapixel) verfügt.

Ein wahrlich gutes Gesamtpaket, was sich wohl nicht ohne Grund seit Wochen mit an der Spitze der Amazon Tablet-Bestseller hält. [via] [asa]B0081FD7UG[/asa] [youtube JBkMGKvkImA]

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.