Folge uns

Android

ASUS Transformer Pad 700 „Infinity“ im ersten Unboxing, Hands-On und Vergleich mit dem Apple iPad (3. Gen)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ASUS Transformer Pad Infinity

Acer bringt die Tage mit dem Iconia Tab A700 das erste Full HD-Android-Tablet an den europäischen Markt und folgen wird bald ASUS, die ebenfalls mit den Transformer Pad 700 „Infinity“ hier erfolgreich mit einem 1080p-Display auf 10,1 Zoll Diagonale in das High-End-Segment 2012 einsteigen wollen. Klingt recht vielversprechend, allerdings müssen sich beide Geräte natürlich mit dem neuesten Apple iPad messen, das ja bekannterweise 2048 x 1536 Pixel auflöst und damit die Nummer 1 unter den Tablet-Displays an Bord hat.

Wann das neue Transformer Pad von ASUS hier erhältlich sein wird, wissen wir noch nicht zu 100 Prozent, auf jeden Fall können wir uns nun aber mit neuen Videos einen noch besseren Eindruck vom Gerät machen. Denn das Teil wurde jetzt ausgepackt, einem Hands-On, Benchmark-Tests und dem Vergleich mit dem dritten Apple iPad unterzogen. Kosten wird das Infinity mindestens 699 Euro in der „kleinsten“ Variante mit WiFi-Only, nach oben sind dann kaum Grenzen gesetzt, denn neben dem Modell mit UMTS, wird es auch eines mit LTE geben. Schaut euch einfach die folgenden drei Videos von RitchiesRoom an und entscheidet für euch, ob ihr für das Infinity bereit wärt, so viel Geld auf den Tisch zu legen. Ein paar Euro weniger täten es in meinen Augen auch, obwohl ASUS mit dem hybriden Tablets nach wie vor eher konkurrenzlos ist. [via, via] [asa]B0081FD7UG[/asa] [youtube CZ4x4wV74wM] [youtube rLABtrHlIoE] [youtube -LaJYYabnMI]

Kommentare

Beliebt