Folge uns

Android

ActionDash vom Action-Launcher-Entwickler kopiert „Digital Wellbeeing“ aus Android 9 Pie für alle

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ActionDash

Von Chris Lacy gibt es mal wieder eine neue Android-App, der Launcher-Entwickler bringt mit ActionDash ein durchaus interessantes Tool an den Start. Im Grunde bringt diese App eine in den letzten Monaten oft diskutierte Funktion auf eure Geräte, ActionDash ist nämlich für euer digitales Wohlbefinden. Diese App misst also eure Aktivitäten, woran ihr eure Nutzung entsprechend anpassen könnt. Seid ihr süchtig nach bestimmten Apps? Lasst euch herausfinden.

Ein großer Vorteil gegenüber dem Tool von Google ist die Verfügbarkeit, denn ActionDash funktioniert auf Geräten ab Android 5 Lollipop.

Nervige Apps identifizieren und beseitigen

Spannend ist dabei nicht nur die Zeit, die ihr mit den jeweiligen Apps verbringt, sondern auch die Statistiken zu Benachrichtigungen. Anhand der Daten habe auch ich diverse Apps ausgeschaltet, die mir einfach zu oft Benachrichtigungen weiterleiten und mir damit kostbare Zeit rauben. Manchmal ist das einem gar nicht so bewusst, dieses Tool hilft bei der Erkennung.

Probieren lässt sich diese App kostenlos, die Vollversion ist allerdings recht teuer. Dafür optional, per In-App-Kauf zu erstehen. Man listet einige Vorteile auf, die ActionDash gegenüber Digital Wellbeing von Google haben soll. Weiter unten findet ihr den Download-Link.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen