Folge uns

Android

ActiveNotifications jetzt auch mit Android 4.1 & 4.2 nutzbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

activenotifications

Vor wenigen Tagen konnten wir euch die ActiveNotifications vorstellen, die aber zu der Zeit leider ausschließlich mit Geräten ab Android 4.3 nutzbar waren. Doch die App, die die Funktionalität des Active Displays vom Moto X quasi auf jedes AMOLED-Smartphone zaubert ist jetzt bereits mit Geräten ab Android 4.1 kompatibel und damit für viel mehr Nutzer nutzbar.

Der Support für Android 4.1 und 4.2 wird derzeit aber noch als experimentell eingestuft, könnte daher also noch ein paar Problemchen verursachen bzw. nicht ganz rund laufen.

Weiterhin bekommt ihr die ActiveNotifications kostenlos im Google Play Store, viel Spaß damit.

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via mobiFlip)

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. TechReblog

    13. August 2013 at 09:58

    Ich habe das auf meinem HTC One installiert und finde das eigentlich ziemlich gut. Dann stellte sich leider heraus, dass die App „Immer“ meine Text-To-Speak Funktion des Handys Aktiviert und nicht mehr aus geht. Alles was ich klicke wird mir jetzt vorgelesen, sehr sehr nervig. Es liegt auch eindeutig an der App, es gab keine Möglichkeit dies zu deaktivieren, erst nach der Deinstallation funktionierte es wieder normal. Ärgerlich

    • dennyfischer

      dennyfischer

      13. August 2013 at 11:10

      Vielleicht ein Bug, der demnächst dann behoben wird.

    • TechReblog

      13. August 2013 at 11:18

      Jo das hoffe ich. Ich will die App eigentlich nutzen, ich find die sehr schick.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt