• Akkulaufzeit ist immer noch ein wichtiger Faktor.
  • Manche Hersteller machen hier nur wenige Fortschritte.
  • Und der Sieger im Vergleich ist erneut ein alt bekannter.

Es ist nicht sonderlich einfach, allgemeingültig die Akkulaufzeit eines Smartphones zu bewerten. Im Alltag mag das zwar gehen, aber jeder lebt anders und verwendet das eigene Handy anders. Außerdem spielen WLAN und Mobilfunk eine große Rolle, wenn es um die dauerhafte Belastung um den Akku geht. Man kann sich zumindest grob orientieren, wenn man sich diverse Vergleichtests anschaut.

Apple kann immer wieder überraschen

Techdroider haben vor kurzer Zeit die bis dato aktuellsten Modelle miteinander verglichen. Xiaomi Mi 12 Pro, Google Pixel 6 Pro, Apple iPhone 13 Pr Max und so weiter. Und was hat sich da wieder gezeigt? Das Smartphone mit dem kleinsten Akku hat die beste Laufzeit erzielt. Am schnellsten war bei den Xiaomi-Modellen der Ofen aus. Das aktuelle Google-Telefon muss sich nur gegen Samsung und Apple geschlagen geben.

Android wird vermutlich nie so gut wie iOS sein können. Aber wir haben Hoffnung, dass Google jetzt mit dem eigenen Prozessor in den kommenden Jahren ordentliche Fortschritte macht.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

12 Kommentare

  1. Das Pixel 6 ist bei meinem test besser als das 6 pro gewesen…. Das iPhone ist echt super was das betrifft….. Auch das normale 12er hat mich letztes Jahr echt schon überrascht

  2. Das Pixel 6 geht da eine Rückwärtige Entwicklung. Mit jedem Update schlechtere Performance und schlechtere Akkuleistung nebst zusätzlicher Bugs.

    Man könnte meinen Google macht das absichtlich … aber ja … blos die Finger weg von dem Teil!

    (hab hier im Haus zum direkten Vergleich noch das P5 und das läuft völlig anders / deutlich stabiler und auch deutlich länger).

  3. Also ich bin sehr zufrieden mit der Akkuleistung meines Pixel 6. Ich lade morgens für eine Stunde auf und gehe mit 40% ins Bett. Jetzt ist es 16.15Uhr und die Akkuleistung liegt bei 70%
    Ich kann mein Gerät aber auch Mal weglegen. Vielleicht liegt es daran. Die Akkuleistung ist im jedem Fall besser als bei den Vorgängern.

  4. Ich habe ein Pixel 6 pro und bin mega zufrieden . Auch Probleme sind bei mir nicht aufgetreten .
    Keine Ahnung was andere mit ihren Pixels veranstalten .
    Selbst als Beta Tester läuft alles sehr stabil und wie es soll .

    Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen und bin froh es zu besitzen 😎✌️

  5. Die iPhones sind tatsächlich aber erst jetzt besser geworden in Sachen Akkulaufzeit. Sehr lange mussten sie sich Android Phones geschlagen geben.

  6. Ich möchte mich dem Kommentar von Chris uneingeschränkt anschließen.
    Deshalb wiederhole ich gerne den Kommentar.

    Ich habe ein Pixel 6 Pro und bin mega zufrieden.
    Auch Probleme sind bei mir NICHT aufgetreten.
    Ich kann es auch nicht nachvollziehen was andere mit ihren Pixels veranstalten.
    Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen und bin sehr froh es zu besitzen. 👍🏻👍🏻😊

    1. Dem kann ich nur zustimmen. Wie es Murphys Law es so will, habe ich im November, drei Tage nach Erhalt meines vorbestellten Pixel 6 Pro, es geschafft mich treppaufwärts von der 3. zur 4. Etage auf die Nase zu legen und mein Smartphone über den Flur rutschend, raus aus dem eine Etage darunter offenen Fenster, auf den steingepflasterten Parkplatz zu fallen…
      …Staun-O-Wunder; Rückseite was so kaputt, dass Innereien sichtbar waren aber Vorderseite nicht mal einen Kratzer und das Pixel 6 Pro funktionierte sogar noch tadellos!
      🥳🌠🥹
      Natürlich ersetzte die Handyversicherungen – aber das neue Gorilla Glas VICTUS ist extrem widerstandsfähig.

  7. iPhones wurden ab dem 11 bzw 11 Pro und 11 Pro Max erst richtig gut. Aber auch nur wenn man sie nicht wirklich beansprucht. Wenn heavy task Apps ausgeführt werden, ist bei mir das 11 Pro Max und auch das 12 Pro Max sehr schnell heiß geworden und der Akku ging runter.

    Bin mit der Akkulaufzeit vom Pixel 6 Pro sehr zufrieden, dass Teil hält ordentlich lange. Und auch länger als viele andere Hersteller.

  8. Pixel 6 Pro hat ‚garantierte‘ zwei Tage Laufzeit, wenn man das 5G Modem abschaltet. Ich spreche da aus Erfahrung. Seien wir Mal ehrlich – 4G ist mehr als ausreichend für täglichen Bedarf. Hinzu kommt dass es immer auf die Apps ankommt, welche im Hintergrund saugen um rund um die Uhr upgedated zu halten mit Push/Pull Daten (siehe Facebook bezogene Apps)

  9. Ich habe mein Pixel 6 Pro seit Ende November und auch ich habe keinerlei Probleme mit dem Gerät. Obwohl ich das Smartphone doch sehr oft am Tag nutze (ca. 3 Stunden Dispalynutzung, Helligkeit 50 – 70 %, WLAN Zuhause immer an, Empfang Zuhause durchschnittlich bis gut), hält der Akku 48 Stunden durch und hat dann noch einen Restwert von 10 – 15 %. Ich muss es also nur jeden zweiten Tag laden. Das P6P ist ein geniales Phone, jedenfalls für mich.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.