Alexa-App erhält jetzt ein großes Update, aber ein Nachteil bleibt

Amazon Alexa Nov 2023 Update

Für die Alexa-App gibt es nach mehreren Jahren mal wieder ein umfangreiches Update.

Womöglich hatten es viele Android-Nutzer schon seit einer Weile, das neuste Update für die Amazon Alexa-App. Falls aber nicht, wird es jetzt endgültig an alle ausgerollt, auch für Geräte mit iOS. Weil Alexa immer noch sehr beliebt ist, gibt es jetzt die neue App, „um das Smart Home in den Mittelpunkt zu rücken“, schreibt Amazon.

Ein großer Vorteil ist auf jeden Fall der flotte Zugriff auf Geräte und andere andere Schnellzugriffe. Die Favoriten auf der Startseite kann man sich nach eigenen Bedürfnissen anpassen, das ist eine gute Sache. Dazu gehören auch Live-Schnappschüsse von Ring-Kameras, Aktivitätskarten zeigen zeitkritische Informationen wie Timer und einiges mehr.

Amazon-Alexa-Nov-2023-Update-2

Ich finde die neue App auch durchaus gelungen, dennoch gibt es einen alten Nachteil. Eigentlich sind es sogar zwei. Weiterhin wirkt die Android-App insgesamt etwas träge und langsam. Möchtet ihr wirklich mal etwas schnell steuern, geht das nicht so flott, wie ich mir das wünschen würde. Ein weiterer Punkt: Es gibt immer noch keine Widgets für einzelne Geräte für den Android-Homescreen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.