Folge uns

News

Alexa mit mehr Musik-Funktionen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Amazon hat Alexa in den vergangenen Tagen ein paar neue Musik-Funktionen spendiert, jetzt lassen sich per Sprache auch Playlisten erstellen und erweitern. Ab sofort könnt ihr Alexa sagen, dass sie eine Playlist erstellen soll. Natürlich lässt sich diese Playlist auch benennen und jederzeit mit neuen Songs erweitern, einfach den entsprechenden Sprachbefehl ansagen. Diese sind wiedermal recht intuitiv, folgend findet ihr ein paar Beispiele für die Playlist-Funktionen:

  • Alexa, füge den Song der Playlist Denny hinzu.
  • Alexa, füge diesen Song einer neuen Playlist hinzu.
  • Alexa, erstelle eine neue Playlist mit dem Namen Denny.

Und so weiter und so fort. Ebenfalls sollten inzwischen die Funktionen bereitstehen, die euch vergangene Musik wiederholt abspielen. Wir hatten darüber bereits berichtet, nun sollten alle die neuen Befehle kennen.

  • Alexa, spiele die Musik von Samstag.
  • Alexa, spiele Songs von Bausa, die ich zuletzt gehört habe.

Kommentare

Beliebt