Google hat ein extrem ungewöhnliches Event hinter sich. Einige neue Pixel-Geräte hat man nur angekündigt, zum neuen Pixel Tablet fast gar nichts verraten. Dennoch können wir anhand des ersten Bildmaterials ein paar Details sehen und wahrnehmen. Wir haben noch einmal genau hingeschaut und das bis dato vorhandene Bildmaterial in die wenigen einzelnen Sequenzen zerlegt.

Einzelne Hauptkamera, Docking-PINs

Anhand der Bilder kann man sehen, dass der Look des Pixel Tablet nicht gerade einem Highend-Gerät entspricht. Es wirkt recht dick, die einzelne Hauptkamera verschwindet deshalb aber tief im Gerät. Einen Fingerabdrucksensor gibt es nicht, jedenfalls ist keiner zu sehen. Es könnte einer in der recht großen Einschalttaste integriert sein, die sich im Querformat rechts oben befindet. Face-Unlock könnte Google aber auch anbieten.

An der Rückseite sehen wir vier große PINs unterhalb des Google-Logos. Deshalb ist vielleicht mit einer Dockingstation oder auch einem Tastatur-Dock zu rechnen. USB-C gibt es aber auch noch, um das Pixel Tablet jederzeit per Kabel aufzuladen.

Pixel Tablet 2023 Ruckseite

Viele Lautsprecher sprechen für ein Multimedia-Tablet

Was uns das erste Bildmaterial ebenfalls offenbart, sind wohl wenigstens drei Mikrofone. Zwei auf der Seite der Einschalttaste, wo auch die Lautstärke-Wippe sitzt, ein weiteres an der linken Seite in der Nähe der Kamera. Hält man das Pixel Tablet im Querformat, hat man rechts zwei Schlitze und links zwei Schlitze. Mit etwas Glück sind das insgesamt vier Lautsprecher.

Pixel Tablet Rechts Und Links

Das hilfreichste Tablet der Welt?

Die insgesamt eher dicken Displayränder lassen das Pixel Tablet sicherlich gut in der Hand halten. Die Rückseite sieht auf den ersten Bildern nach irgendeinem Verbundstoff aus, der für ein niedrigeres Gewicht sorgt. Google verspricht das „most helpful tablet in the world“ und konzentriert sich wohl eher auf Google Tensor samt Android-Software statt auf dicke Specs.

Google Pixel Tablet 2023 Teaser

2023 kommt das Google Pixel Tablet. Bis dahin kann sich noch sehr viel tun, auch was den Look des Gerätes angeht. Was ich am spannendsten finde: Ist es vielleicht der Mix aus Tablet und Smartspeaker, der zuletzt durch die Gerüchteküche ging?

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert