Allnet-Flat: Telefonica kündigt diese neuen Prepaid-Tarife für O2 an

O2 Logo Header

Fast halbjährlich werden derzeit die Prepaid-Tarife bei allen großen Netzbetreibern attraktiver gestaltet, nun legt Telefonica nach und erweitert O2 My Prepaid mit besseren TarifenInzwischen sind sie auch bei den Prepaid-Tarifen angekommen, die sogenannten Allnet-Flat-Tarife mit halbwegs attraktiven Datenvolumen. Über den Basic-Tarif hinaus bietet O2 ab dem 10. Juli 2018 verbesserte Pakete an, die dann allesamt eine Flat in alle deutschen Netze für Telefonie und SMS beinhalten.

Allnet-Flat ist Standard

Für 9,99 Euro (je 4 Wochen) gibt es ein inkludiertes LTE-Datenvolumen von 1,5 Gigabyte, für 14,99 Euro gibt es 3 Gigabyte und für 24,99 Euro gibt es 5 Gigabyte. Im nur 1,99 Euro günstigen Basis-Tarif sind 150 Megabyte enthalten und SMS/Minuten werden mit 9 Cent je Einheit berechnet. Alle Neu- und Bestandskunden erhalten als Geschenk (über App aktivieren) ab 10. Juli bis 3. September 2018 einmalig 150 GB Highspeed-Datenvolumen für vier Wochen.

Da Neu- und Bestandskunden die neuen Tarife erhalten, wie auch das eben erwähnte Geschenk, könnt ihr auch jetzt ein Prepaid-Paket bestellen und es ab dem genannten Datum nutzen/buchen. Definitiv ein Vorteil der Prepaid-Angebote aller Provider.

[sd_button url=“https://www.smartdroid.de/go/o2prepaid/“ rel=“sponsored“ style=“default“ background=“#f92020″ color=“#FFFFFF“ size=“9″ center=“yes“ ]Jetzt zu den Prepaid-Tarifen bei O2[/sd_button]

Mein aktueller Smartphone-Tarif: Prepaid bei der Telekom

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!