Eine ganze Reihe an Bildern sollen das nächste Amazfit Band verraten, das bis dahin noch als Amazfit Band 5 erwartet wurde. Auf den Grafiken ist allerdings vom Amazfit Band 6 die Rede. Was aber eigentlich egal ist, spannender dürfte eher der Funktionsumfang sein, der uns doch sehr an das Mi Band 5 von Xiaomi erinnert. Ist natürlich kein Zufall, der Hersteller der Amazfit-Geräte arbeitet auch für Xiaomi.

Amazfit die bessere Wahl?

Nicht nur deshalb ist der Funktionsumfang ähnlich, wie auch die Hardware ganz grundsätzlich. Das vollwertige Amazfit Band 6 wäre das Mi Band 5 (Pro), welches bis dato in Europa nicht vorgestellt wurde. Hierzulande gib es bislang nur das Mi Smart Band 5 ohne NFC und ohne Sprachsteuerung. Bei Amazfit scheint man direkt das vollwertige Gerät für den internationalen Markt anzubieten, darauf lassen die Grafiken schließen.

Amazifit Band 6 Alexa

Zu den Funktion des Amazfit Band 6 gehören:

  • 1,1 Zoll AMOLED Display, farbig
  • 45+ Watchfaces ab Werk, mehrere Armbandfarben
  • 15-Tage-Akku (125 mAh), POGO-PIN-Ladegerät
  • 5 ATM wasserdicht
  • Bluetooth 5 (BLE), Beschleunigungsmesser, Gyroskop
  • Pulsmesser (24/7 Messung) inkl. Sp02
  • PAI: Errechnung des Gesundheitslevels und Stresslevels
  • Funktionen für Frauen (Menstruationskalender)
  • 11 Sportmodi
  • Wecker, Erinnerungen und vieles mehr

Amazfit Band 6 Funktionen

Wer sich mit dem Mi Band 5 von Xiaomi auskennt, der erkennt auch unzählige Parallelen. Eigentlich ist nur der Name des Gerätes anders. Was für uns wiederum bedeutet, dass wir über das Amazfit Band 6 den vollen Funktionsumfang vielleicht eher als mit dem Mi Band 5 erhalten. Was in diesem Fall bis dato fehlt, ist NFC für kontaktloses Bezahlen, das jedenfalls nirgends erwähnt wird.

Weil das Amazfit Band 6 bereits bei einem Händler gelistet war, rechnen wir mit dem baldigen Marktstart.

Quelle Geekdoing

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert