Amazfit ist in Deutschland bereits bekannt, könnte durch ein anstehendes Aldi-Angebot aber noch populärer werden. Bald gibt es die GTS günstiger.

Aldi schickt bald den nächsten Huami-Tracker günstiger ins Rennen, schon heute ist ein Angebot vom nächsten Monat bekannt. Zuletzt gab es bei Aldi Süd und Aldi Nord das Xiaomi Mi Band 4 günstiger, der Fitness-Tracker kommt aber eigentlich aus einer Huami-Produktion. Amazfit ist aber wohl eher als Huami-Marke bekannt und auch in Deutschland bereits populär. Mit dem nächsten Angebot könnte der Bekanntheitsgrad nochmals ausgebaut werden.

Die optisch der Apple Watch ähnelnde Amazfit GTS steht ab dem 2. Juli zum Sonderpreis von 99,90 Euro bei Aldi zur Verfügung. Grau, Gold und Stahlblau werden als Farben verfügbar sein, insofern sich die Verfügbarkeit bis dahin nicht ändert. Der genannte Preis ist aber nicht sonderlich exklusiv, die Amazfit GTS gab es seit ihrem Marktstart im November 2019 schon häufiger in Angebot – verrät auch der Preisvergleich.

Amazfit GTS: Modisches und aktives Design | AMOLED-Display mit 341 PPI | Extrem leicht und schlank | Wasserdicht bis 5 ATM | 12 Sportmodi

Die neue Amazfit GTS ist mehr als ein perfekt aussehendes, gewölbtes 2,5D-Display für Technikbegeisterte. Es ist eine grundlegende Weiterentwicklung des früheren quadratischen Designs von Amazfit. Dabei geht das gewölbte 2,5D-Glas nahtlos in das Metallgehäuse über. Die Smartwatch ist in 6 verschiedenen Farben und mit einer Wasserbeständigkeit bis in eine Tiefe von 50 Metern erhältlich. Ihr moderner Stil ist gepaart mit einem eleganten Silikonband, einem 9,4 mm dünnen Gehäuse für maximalen Komfort und einem Akku mit einer Laufzeit von bis zu 14 Tagen.

Das AMOLED-Display mit 341 PPI besticht durch die höchste Auflösung, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist, und bietet dem Nutzer schon allein bei dessen Betrachtung ein großartiges Erlebnis. Das Schnellzugriffs-Widget im oberen Bereich des Bildschirms ist anpassbar – insgesamt stehen den Konsumenten 19 Schnellzugriffs-Widgets auf der zentralen Benutzeroberfläche zur Verfügung, sieben davon können angepasst werden. Funktionen, die hier zur Verfügung stehen, umfassen unter anderem die Herzfrequenz, Aktivitäten, die Anzahl der Schritte, die Uhrzeit, den Kalender, das Wetter und Ereignisse.

Die Amazfit GTS wird durch den optischen Sensor Bio Tracker™ von Huami betrieben, der eine ununterbrochene, hochpräzise 24-Stunden-Herzfrequenzmessung mit detaillierten Herzfrequenzdaten und Warnungen bei abweichenden Werten ermöglicht.

Mit dem 6-achsigen Beschleunigungssensor ist die Amazfit GTS der ideale Begleiter beim Sport. Sie ist mit 12 verschiedenen Sportmodi für Laufen im Freien oder auf dem Laufband, Gehen, Indoorcycling, Fahrradfahren, Ellipsentrainer, Schwimmen im Pool/Freiwasserschwimmen, Bergsteigen, Geländelauf, Skifahren und Trainieren ausgestattet.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.