Erst vor ungefähr einer Woche konnte ich euch von den neuen Plänen Amazons berichten, dass sie ihren eigenen Appstore in Europa an den Start bringen wollen. Das wäre natürlich nicht nur zu erwünschen, sondern dann auch so langsam mal fällig, und in diesem Sommer scheint es dann tatsächlich so weit zu sein. Dafür sprechen nicht […]

Erst vor ungefähr einer Woche konnte ich euch von den neuen Plänen Amazons berichten, dass sie ihren eigenen Appstore in Europa an den Start bringen wollen. Das wäre natürlich nicht nur zu erwünschen, sondern dann auch so langsam mal fällig, und in diesem Sommer scheint es dann tatsächlich so weit zu sein. Dafür sprechen nicht nur die Gerüchte, sondern auch ein Hinweis im Entwickler-Portal des Amazon Appstore, welcher also damit den Appstore für Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien bestätigt.

Apps will be made available for distribution in the United Kingdom, Germany, France, Italy, and Spain later this summer, with plans for further global expansion in the future.

Ein genauerer Zeitraum wird leider noch nicht genannt, leider wird auch hier nur von „später im Sommer“ gesprochen. Entwickler können bereits zum aktuellen Zeitpunkt auch Preise für die entsprechenden Staaten hinterlegen. Hoffentlich können wir daraus auch den Schluss ziehen, dass wir die nächsten Amazon-Tablets ebenfalls hier in Europa zu Gesicht bekommen werden. [via] [asa]B007N0JOYS[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.