Amazon bereitet neue Alexa-Geräte vor

Amazon-Echo-Spot-2024-1

Amazon bereitet den Verkaufsstart neuer Echo-Geräte vor, eins zeigt sich jetzt bereits verfrüht.

Rund um Alexa steht es nicht gut, das hört man jedenfalls immer wieder. Aber die neue Hardware, die von Amazon geplant ist, wirft ein etwas anderes Licht auf die Sache. Es ist jedenfalls so, dass Alexa noch weiterleben wird. Anders als Google Nest bringt Amazon regelmäßig neue Geräte für die hauseigene Echo-Serie an den Start, nun ist neue Hardware für 2024 bereits durchgesickert.

Es kommt noch dieses Jahr oder in den kommenden Wochen ein neuer Echo Spot an den Start. Nun sind aus einer guten Quelle (MysteryLupin) bereits zahlreiche Pressebilder durchgesickert und zeigen das Modell. Der Echo Spot ist nicht nur Wecker, sondern bietet auch umfangreichen Zugriff auf eure Smarthome-Geräte und das nicht nur per Spracheingabe.

Update: Jetzt ist der neue Echo Spot offiziell, er startet anfangs für unter 60 Euro.

Anders als der Vorgänger hat der neue Echo Spot nur noch ein halbes Display, die untere Hälfte der Vorderseite wird ein Lautsprecher sein. Das ist eine etwas andere Herangehensweise als beim ersten Echo Spot.

Amazon-Echo-Spot-2024-2
Amazon-Echo-Spot-2024-3

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!