Folge uns

News

Amazon Echo: Equalizer für Klangeinstellungen jetzt bei uns nutzbar

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Amazon hat seinen Echo-Geräten vor knapp zwei Monaten eine neue Equalizer-Funktion spendiert, diese ist nun auch bei uns in Deutschland verfügbar. Endlich kann man den Klang der Echo-Geräte besser an die eigenen Bedürfnisse anpassen, wenngleich der Equalizer sich nur auf Höhen, Mitten und Tiefen beschränkt. In 6 Dezibel Einstellungen können die unterschiedlichen Tonbereiche nach oben und unten korrigiert werden, teilt die deutsche Presse von Amazon mit. Machbar ist das per Stimme und alternativ auch in der Alexa-App.

Der Zugriff auf den Equalizer erfolgt wahlweise über:

  • die Stimme: Einfach per Sprachbefehl wie z.B. „Alexa, dreh den Bass auf“ oder „Alexa, stell die Mitten auf minus 2“ oder „Alexa, weniger Höhen“.
  • die Alexa App: Alexa-Geräte > Gerätename > Töne > Equalizer oder
  • auf dem Display eines Echo Show oder Echo Spot: Einstellungen > Töne > Equalizer.

Gerade für den unausgewogenen Klang bekam der Echo der zweiten Generation anfangs Kritik, jetzt kann man hier selbst auch noch optimieren. Finde ich gut!

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt