Amazon Echo und Echo Dot jetzt für alle erhältlich

Amazon hat die eigenen persönlichen Assistenten Echo und Echo Dot zwar bereits in Deutschland angeboten, doch man musste bis heute dringend eine Einladung für die Geräte erhalten. Ohne Einladung von Amazon kein Echo/Echo Dot, so war bisher die Regel. Nun aber fällt diese weg, jeder in Deutschland und Österreich kann sich diese Geräte für 170 bzw. 60 Euro nun kaufen, teilte Amazon zum Start in die neue Woche mit.

Wer bereits grundlegende Voraussetzungen geschaffen hat, diverse Geräte im eigenen Heim schon via App steuern kann, dem würde ich Amazon Echo durchaus empfehlen. Auch andere Funktionen wie Radio auf Sprachbefehl, Musik auf Sprachbefehl oder Hörbuch auf Sprachbefehl, werden von mir jeden Tag genutzt. Zu guter Letzt bin ich ein Fan davon, dass man via Sprache einen Timer setzen kann, beispielsweise am Herd ohne freie Hände.

Echo oder Echo Dot? Beide Geräte haben wir getestet, ich gehe auf die Unterschiede beider Geräte in diesem Artikel ein. Was ich aktuell an anderer Hardware schon per Sprache steuere, erfahrt ihr in diesem Test.

[button color=“red“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“https://www.amazon.de/dp/B01GAGVCUY?tag=smart049-21&transaction=device_only „]Amazon Echo / Echo Dot jetzt bestellen*[/button]