Amazon Fire TV: Neues Modell mit HDR und 4K mit 60 fps auf dem Weg

Amazon plant vermutlich mit einem weiteren Fire TV, ein neues Mittelklasse-Modell soll erstmals auch HDR unterstützen. Gezeigt hat sich jetzt ein neuer Fire TV in einem Benchmark, ausgestattet mit der Grafikeinheit des zweiten Fire TV Sticks und dennoch mit etwas mehr Systemleistung. Als Prozessor kommt wohl ein Amlogic S905 zum Einsatz, auch bekannt aus der Xiaomi Mi Box. Getaktet ist der Prozessor mit maximal 1,5 GHz je Kern, wovon vier Stück verfügbar sind.

Denkbar ist dieser neue Fire TV als direkte und dennoch stärkere Konkurrenz für den Chromecast Ultra von Google, da neben HDR auch 4K mit bis zu 60 fps unterstützt werden soll. Die Kollegen vermuten zudem eine ähnliche Bauweise, wie sie bekanntermaßen schon der Fire TV Stick besitzt.

Spannend auf jeden Fall. Der neue Fire TV Stick wurde bereits im September letzten Jahres vorgestellt und die zweite Generation des Fire TV mit 4K hat weit über ein Jahr auf dem Buckel. Es wäre also Zeit für ein attraktiveres Modell, zumindest wenn Amazon ein passendes Gerät für HDR-Inhalte bieten möchte. Netflix und Amazon selbst streamen solche Inhalte ja bereits auf den eigenen Plattformen.

HDR mit den Worten von Amazon erläutert:

HDR steht für High Dynamic Range. Bei Fernsehern bringt die Technologie einen höheren Kontrast auf den Bildschirm: Detaillierte Schatten und ausgeprägte Helligkeit lassen Farben satter, heller und lebensechter erscheinen als jemals zuvor. In den dunklen Teile des Bildes treten so feine Details hervor, die ohne HDR Qualität nicht sichtbar wären. Außerdem erscheinen die Farben in den dunklen Bereichen des Bildes satter und natürlicher, da die Technologie die durch geringe Kontraste entstehende Blassheit der Farben reduziert. Die HDR Technologie steht aber nicht nur für verbesserte Helligkeit auf dem Bildschirm. Sie bringt auch ein breiteres Spektrum an Farben ans Licht. Das Ergebnis: Visuelle Inhalte können mit HDR fast so gezeigt werden, wie das menschliche Auge sie tatsächlich sehen würde