Wenn eine Funktion bei Streaming-Diensten wie Netflix von vielen Nutzern geschätzt wird, ist es die Möglichkeit die Originalvertonung eines Films oder einer Serie zu nutzen. Das bietet Amazon bei Instant Video zwar auch schon seit längerer Zeit an, allerdings nur bei sehr wenigen Filmen und Serien, des Weiteren lässt sich der Ton nicht wirklich komfortabel umschalten. […]

Wenn eine Funktion bei Streaming-Diensten wie Netflix von vielen Nutzern geschätzt wird, ist es die Möglichkeit die Originalvertonung eines Films oder einer Serie zu nutzen. Das bietet Amazon bei Instant Video zwar auch schon seit längerer Zeit an, allerdings nur bei sehr wenigen Filmen und Serien, des Weiteren lässt sich der Ton nicht wirklich komfortabel umschalten. Inhalte sind dann meist zweimal verfügbar, einmal in Deutsch und einmal mit dem Kürzel OV in der Originalvertonung.

Schon bald, so Amazon, soll sich das aber ändern. Im Hintergrund arbeitete man bereits verstärkt daran, die genannten Probleme zu lösen. Nicht nur das Umschalten der Sprachen soll deutlich besser und komfortabler werden, vor allem soll es mehr Inhalte in mindestens zwei Sprachen geben. Bei Sky Film* beispielsweise kann ich bei allen Filmen mittels Fernbedienung sehr schnell auf die englische Vertonung wechseln, bei Amazon ist das bislang nur bei ganz wenigen Inhalten und sehr umständlich möglich.

Zeitliche Angaben gibt es bislang leider noch nicht, zumindest den Zuwachs an Inhalten sollten wir aber beim Blick in die Bibliothek von Amazon zukünftig bemerken.

>>> schon Kunde bei Amazon Prime?*

(via Caschy)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.