Amazon Kindle Fire

Amazon Kindle FireDas Kindle Fire von Amazon erwarten wir in Deutschland schon lange, da es ein richtig gutes Tablet für nur 199 Dollar ist. Amazon kann diesen Preis sogar nur bieten, weil man das Tablet teurer produziert als verkauft. Das waren die Gründe dafür, dass das Kindle Fire wir warme Semmeln in den USA über die Ladentheke ging und es konnte so schnellstmöglich alle anderen Android-Tablets mit Abstand hinter sich lassen. An diese Erfolgsgeschichte möchte Amazon natürlich anknüpfen, weshalb in diesem Jahr mindestens ein weiteres Tablet folgen soll.

Und um schon jetzt ein wenig Aufmerksamkeit zu erregen und wahrscheinlich um die Lager zu leeren, setzt Amazon angeblich den Preis vom bisherigen Kindle Fire um fette 50 Dollar nach unten. So berichtet die Digitimes und deshalb ist die Nachricht natürlich auch mit Vorsicht zu genießen, dennoch macht eine Preissenkung nach über einem halben Jahr durchaus Sinn. Bereits im Sommer könnte ein neues Kindle Fire präsentiert und vielleicht auch nach Europa gebracht werden, wie die letzten Infos zum Amazon Appstore verraten, welcher ebenfalls demnächst in Europa starten kann und als vorinstallierter App-Shop auf dem Kindle Fire mitgeliefert. [via]

[asa]B0051NN2BA[/asa]

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.