Immer mehr bekannte Spiele-Controller können vom Android-Betriebssystem richtig verarbeitet werden, auch der Nintendo Switch Pro Controller gehört ab Android 10 dazu.

Mit der neusten Android-Version gibt es die Unterstützung für einen Controller der aktuellen Nintendo Switch. Berichtet wird schon seit Monaten von der Unterstützung für den Nintendo Switch Pro Controller. Android unterstützt somit schon ein paar Controller bekannter Spielkonsolen, auch weil Smartphones immer mehr selbst zu mobilen Spielkonsolen werden (können). Mit xCloud von Microsoft und Stadia von Google landen demnächst zwei Streamingdienste für Spiele auch auf immer mehr Mobilgeräten.

Android unterstützt Controller von Spielkonsolen

Bei der Unterstützung für Controller geht es in erster Linie darum, dass das entsprechende Layout der Controller im Betriebssystem hinterlegt ist. Erst dadurch lässt sich jede Eingabe der Controller (Hardware) in der Software entsprechend in den richtigen Befehl verarbeiten. Zockbar sind dann im Grunde genommen alle Spiele, die sich sonst eigentlich nur mit dem Touchscreen bedienen lassen. Mit der richtigen Halterung für den Controller, kann das mobile Spielen so deutlich mehr Spaß machen.

Android 10 veröffentlicht: Updates starten, alle wichtige Neuerungen

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.