Android 12L kommt für Pixel-Telefone als Android 12.1

Android 12 Head

In diesem Frühjahr passiert bei Android mal wieder etwas, was es schon jahrelang nicht gegeben hatte. Ein Dot-Release für Android 12 erscheint.

In diesen Tagen läuft die finale Entwicklung von Android 12L, das auch auf den Pixel 6-Handys jetzt gerade schon sehr gut funktioniert. Voraussichtlich startet die neue Zwischenversion im kommenden März. In der ersten oder zweiten Woche, das werden wir dann sehen. Das ist allerdings schon länger absehbar, wurde von Google bislang aber noch nicht offiziell bestätigt. Die derzeitige Beta 3 soll laut Plan aber definitiv die letzte Betaversion von Android 12L gewesen sein.

Android 12L Beta 3 jetzt auch für Pixel 6-Handys

Einige Kollegen sind sich sehr sicher, dass Android 12L im kommenden Monat für die Pixel-Handys als Systemupdate und im Android Open Source Project veröffentlicht wird. Dann allerdings als klassischer Dot-Release, also sehr wahrscheinlich als Android 12.1. So eine Unterversion hatte es schon seit einer Weile nicht mehr gegeben – zuletzt noch unter Android 8 Oreo.

Android 12.1 für Pixel: Google nennt es wohl Feature-Drop

Sie bringt allerdings auch nur wenige Neuerungen mit, die man auf einem Telefon sofort sehen oder bemerken würde. Ich nutze die Android 12L Beta 3 jetzt schon seit ein paar Tagen auf meinem Google Pixel 6 Pro und vieles ist nicht anders. Es gibt ein paar optische Tweaks, überarbeitete Animationen und wohl ein angepasstes haptisches Feedback.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.