Google hat Dokumente für jede neue Android-Version, in denen man Vorgaben und Bestimmungen für die zahlreichen Hersteller festhält. Nun sind die CDD-Dokumente für Android 13 bekannt und darin fallen ein paar Dinge auf.

So gibt es zum Beispiel das Material You-Design mit dynamischen Farben, welches fest vorgegeben ist. Es muss aber nicht so wie auf Google Pixel auf dem Wallpaper der Geräte basieren. Gar nicht vorausgesetzt ist der Support für das Symbol-Design.

Android hat coole Funktionen auf Geräten verschiedener Hersteller

Ich finde das Symbol-Design auch weiterhin recht witzlos, weil es trotz einiger Verbesserungen noch immer kaum von Drittanbieter-Apps unterstützt wird. Von einem einheitlichen Look für App-Icons kann man weiterhin nicht wirklich reden.

Immerhin haben sich einige der Android-OEMs schon mit dem Wechsel auf Android 12 an Material You gehalten. Dazu gehört auch Samsung. Google schafft es heute also durchaus, dass Android grundlegend ein paar coole Feature auf möglichst vielen Geräten anbieten kann.

Google Pixel sind auch nicht perfekt

Es ist klar, dass man das perfekte Android-Erlebnis nur auf Google Pixel erhält. Wobei es selbst dort nicht perfekt ist, wie die erwähnten Symbol-Designs beweisen. Unter Android 13 ist das etwas besser, aber immer noch viel zu schlecht.

Symbol Designs Android 12 Neben Android 13

Und da wären noch andere Standards, die selbst nicht mal Google einhält. Wir berichteten erst vor wenigen Tagen über die Kamera-Schnittstellen, die zum Beispiel von Samsung so gut wie möglich angesprochen werden, von den Pixel-Handys allerdings kaum.

Android ist weiterhin ein Haufen, der sehr durcheinander ist. Die Nutzererfahrung kann von Gerät zu Gerät sehr unterschiedlich sein. Das hat Vorteile, aber auch nach wie vor Nachteile für die Nutzer.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.