Folge uns

Android

Android 5.1.1 landet, zuerst für den Nexus Player

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wenigstens liege ich einmal im Jahr richtig, heute mit dem Android 5.1.1-Update, das ab sofort als Factory Image schon für das erste Nexus-Gerät verfügbar ist. Anders als vermutet allerdings nicht fürs Nexus 9 oder 7, sondern zuerst für den noch brandneuen Nexus Player von ASUS, der ja jetzt auch bei uns in Deutschland erhältlich ist.

So richtig viele Neuerungen solltet ihr nicht erwarten, wahrscheinlich sind nur ein paar Bugfixes mit an Bord. Hoffentlich wird jetzt aber der Bug des „memory leaks“ behoben, der noch immer einige Nutzer quält und Geräte nach einiger Zeit unbenutzbar macht. Zudem hat das Nexus 9* bis jetzt noch kein 5.1er Update bekommen und dürfte daher wohl direkt 5.1.1 erhalten.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. CarFreiTag

    22. April 2015 at 08:37

    5 ist bist jetzt so überhaupt nicht sinnvoll und quasi nirgends besser – Design ausgenommen. Nerviges Update.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.