Folge uns

Android

Android 5.1 für Moto X 2. Generation mit vielen Veränderungen angekündigt

Veröffentlicht

am

Android 5.0 Lollipop

Motorola beweist sich wiedermal als sehr schneller Hersteller im Bezug auf neue Software-Updates, denn für das aktuelle Moto X der zweiten Generation hat der Hersteller bereits das Android 5.1-Update mit sehr vielen Verbesserungen angekündigt. Kein anderer Hersteller dürfte so schnell wie Motorola sein und bereits das neue Android 5.1 ausliefern, die Besitzer der Geräte können sich also freuen. Neben den allgemeinen Neuerungen von Android 5.1 hat Motorola auch noch zahlreiches Bugfixes mit in die Firmware packen können, weshalb der Changelog relativ ausführlich ist.

Issues fixed in this release include:

  • Clock in the status bar isn’t updating and alarms are not going off
  • Can’t delete SMS messages when the SIM card is full
  • No ringer audio while making an outgoing call
  • Calculator floating point calculations
  • Chrome crashes on launch
  • Frequent restarts while watching Netflix
  • Wi-Fi will not automatically reconnect to your home Wi-Fi
  • Wi-Fi not connecting after being idle all night
  • Wi-Fi connection issues with multiple routers in one location
  • Bluetooth discovery is not triggered when you refresh settings
  • CPU wakelocks that contribute to heavier battery drain
  • Connection and synchronization issues with MS Exchange servers
  • Incorrect default APN
  • Can’t unlock the SIM with a PIN/PUK code
  • Can’t play ‘pinned’ content
  • General stability improvements

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. fightberry

    23. März 2015 at 16:34

    yeah. freu mich drauf :)

  2. John

    11. April 2015 at 11:27

    Hat es schon jemand auf seinem MOTO X 2014?
    Habe immer noch 5.0

    • Denny Fischer

      11. April 2015 at 11:57

      wird wie immer erst mal als kleiner Test in den USA anlaufen, dann bald bei uns, hab noch etwas Geduld

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt