Folge uns

Android

Android 5.1 ist jetzt offiziell

Veröffentlicht

am

2015-03-09 22_38_22

Google hat heute überraschend spät und kurz das neue Android 5.1 angekündigt. Zunächst gibt es während ich den Beitrag tippe nicht viele Infos, nur ein ganz kurzer Changelog mit den wichtigsten Neuerungen, welche uns aber auch schon länger bekannt sind.

Unter anderem neue Funktionen für Dual-SIM-Geräte, damit sich mehrere SIM-Karten beispielsweise farbig besser unterscheiden lassen in den Menüs des Betriebssystems. Die noch bessere „Device Protection“ schützt das Gerät mit eurem Account, selbst wenn es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Für die Vieltelefonierer unter euch gibt es zudem neue HD-Voice-Funktionen bei unterstützten Geräten.

Des Weiteren teasert Google natürliche zahlreiche Verbesserungen unter der Haube an, die die Performance und Stabilität verbessern sollen. Der Schnellzugriff auf erweiterte Einstellungen für WLAN und Bluetooth direkt über die Quick Settings wurde natürlich ebenso genannt.

UPDATE: Quellcode und erste Factory Images sind nun verfügbar.

Ein Download von Android 5.1 gibt es zum aktuellen Zeitpunkt (Montag, 22:37 Uhr) noch nicht. Wir werden euch aber berichten, sollte sich das ändern, beispielsweise anhand der Factory Images für die Nexus-Geräte.

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. miweru

    9. März 2015 at 22:42

    Hmm… Klingt nicht nach einem großen Update…

    • Denny Fischer

      9. März 2015 at 23:08

      Nö, nicht wirklich, wird eher viel unter der Haube sein, das in den nächsten Tagen noch ans Licht kommt.

    • miweru

      10. März 2015 at 00:02

      Eine Verbesserung der Akkulaufzeit wäre wohl schon ganz nett :)

      Darauf ich mal gespannt.

      Wenn es nicht besonders starke Verbesserungen hätte, dann wäre ein Versionssprung jetzt wohl auch sinnlos (noch mehr Fragmentierung)

      Mehr Performance ist eigentlich auch kaum nötig, zumindest nicht auf dem Gebiet der aktuellen High-End Smartphones.

      Verbesserungen bei Google Now wären für mich fast wohl spannender als eine neue Systemversion.

  2. Michel

    10. März 2015 at 07:04

    Sind unter dem bekannten Link online:

    https://developers.google.com/android/nexus/images

  3. danielXY

    10. März 2015 at 08:38

    Verstehe nicht warum sie es dann nicht als 5.0.3 veröffentlichen.
    So schreit ja gleich wieder jeder, Fragmentierung! Die meisten Hersteller werden das Update, so wie 4.3 gleich überspringen und von 5.0 auf 5.2

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt