Google hat sich viel Zeit gelassen, doch jetzt sind die Factory Images des neuen Android 5.0 Lollipop endlich verfügbar. Seit wenigen Minuten am Mittwochabend lässt sich die neuste Android-Version manuell auf den Geräten Nexus 5, 7 und 10 installieren. Aktuell ist das Nexus 4 leider noch nicht berücksichtigt, des Weiteren müssen Besitzer der Mobilfunk-Modelle der […]

Google hat sich viel Zeit gelassen, doch jetzt sind die Factory Images des neuen Android 5.0 Lollipop endlich verfügbar. Seit wenigen Minuten am Mittwochabend lässt sich die neuste Android-Version manuell auf den Geräten Nexus 5, 7 und 10 installieren. Aktuell ist das Nexus 4 leider noch nicht berücksichtigt, des Weiteren müssen Besitzer der Mobilfunk-Modelle der Nexus-Tablets ein wenig mehr Geduld aufbringen. Definitiv kein Update bekommt das Galaxy Nexus, was aber nicht erst seit heute bekannt ist. Eine Kurzanleitung als Hilfe zur Installation der Images und die Downloads bekommt ihr direkt bei Google.

OTA-Updates in den nächsten Wochen

Wer nicht auf die manuelle Installation zurückgreifen möchte, muss sich gedulden, bis auch bei uns die OTA-Updates eintrudeln. Die Verteilung hat heute begonnen, meist können bis zur Verfügbarkeit in Deutschland mehrere Wochen vergehen. Updates gibt es somit nun für das LG G3, Moto X, Moto G und für die oben eben erwähnten Nexus-Geräte. Eine so breite Verteilung direkt zum Start einer neuen Android-Version gab es noch nie, die Flaggschiff-Smartphones von Samsung, HTC und Sony werden mit Sicherheit nicht lange warten müssen.

(danke an alle Tippgeber)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.