Folge uns

Android

Android 6.0.1 bringt Schnellstart der Kamera für Nexus 5, 6, 7 und 9 mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bei den neuen Nexus-Smartphones 5X und 6P konnte man schon immer die Kamera starten, wenn man zweimal nacheinander die Power-Taste gedrückt hat. Nun gibt es diese Funktion auch für die älteren Nexus-Geräte, welche das neue Android 6.0.1-Update ebenfalls erhalten. Unter „Display“ in den Systemeinstellungen sollte jetzt der Punkt „Für Kamera Ein/Aus zweimal drücken“ zu finden sein, der muss natürlich aktiviert werden. Nun springt man immer schnell in die Kamera, drückt man die Power-Taste doppelt.

Dabei spielt keine Rolle, ob das Gerät gerade im Standby ist oder aktiv genutzt wird. Ich habe mich inzwischen schon ziemlich an diese Funktion gewöhnt und starte die Kamera schon gar nicht mehr anders. Wie schon gesagt, ihr benötigt das Update auf Android 6.0.1, welches seit Kalenderwoche 50 auch für die alten Nexus-Geräte 5, 6, 7 2013 und 9 bereitsteht.

Welche Neuerungen Android 6.0.1 Marshmallow noch mit an Bord habt, könnt ihr in diesem Artikel erfahrenLasst gern mal Feedback da, ob die neue Funktion auch bei euch gut oder schlecht funktioniert!

(via Androidpolice)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Olfgang

    8. Dezember 2015 at 16:45

    Hab gerade auf auf meinem alten Moto G 2013 CyanogenMod 13 geflasht.
    CyanogenMod hat die Funktion auch schon integriert. Funktioniert super.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.