Folge uns

Android

Android 8.1 Beta aktiviert den Pixel Visual Core [UPDATE]

Veröffentlicht

am

Google Pixel 2 2017 Kamera

Google hat im Pixel 2 den Pixel Visual Core verbaut, der jetzt bereits mit der Android 8.1 Beta aktiviert wurde. Und was genau passiert nun? Der besagte Chip hilft HDR+ besser und vor allem schneller zu verarbeiten, zudem auch den Energieverbrauch zu senken. Einfach weil für HDR+ nun nicht mehr der Hauptprozessor belastet wird. Eine signifikante Verbesserung der Qualität geschossener Fotos soll es übrigens vorerst nicht geben. Vielleicht ändert sich das in den nächsten Monaten noch, durch weitere Optimierungen.

If your app uses the Camera2 API and you have a Pixel 2 device, you can try an early version of Pixel Visual Core, Google’s first custom-designed co-processor for image processing and machine learning on consumer products. To begin testing HDR+ through Pixel Visual Core, just enable the new developer option „Camera HAL HDR+“ (and make sure that CONTROL_ENABLE_ZSL is „true“).

Update vom 1. November 2017: Offensichtlich scheint der neue Chip doch noch nicht komplett freigegeben zu sein, sondern nur für Entwicklungszwecke und Bug Hunting. Funktional soll der PVC wohl doch erst mit der zweiten Dev Preview sein, die wir für November erwarten.

Google zeigt sich offen, zumindest auf dem Pixel 2

Ein weiterer Vorteil des Pixel Visual Core ist die Offenheit von Google, die tatsächlich erst mit diesem Chip kommt. HDR+ wird nämlich freigegeben, App-Entwickler können darauf zugreifen. Leider bleibt das dem Pixel 2 vorbehalten, andere Geräte werden diesen Vorteil nicht genießen können. Definitiv ist der PVC ein spannendes Thema, da der Chip quasi programmierbar ist. Also auch im Nachhinein optimiert werden kann. [via Androidpolice] [posts-by-tag tags=“Google Pixel“ number = „7“]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt