Vor zwei Wochen hatten wir über das fast fertige Oreo-Update berichtet, nun wird es für das Nokia 8 bereitgestellt. Hmd Global folgt damit auf Sony und OnePlus.

Das nenne ich doch mal ein Comeback. Nokia startet durchaus positiv in das zweite Jahr mit eigenen Android-Smartphones, unter der Führung von Hmd Global scheint hier eine attraktive Marke heranzuwachsen. Immerhin ist Nokia bei den großen Namen erst der dritte Hersteller, der Android 8 Oreo für eigene Geräte verteilt. Wie Juho Sarvikas angekündigt hat, beginnt die Update-Verteilung für das Nokia 8 ab sofort. Die Verteilung des Updates wird über zwei Tage lang anrollen, Geräte von Providern könnten noch dauern.

Wie ihr dem Screenshot entnehmen könnt, ist der Download mit über 1,5 Gigabyte durchaus über ein WLAN zu empfehlen. Welche Neuerungen Android 8 Oreo mitbringt, seht ihr zum Teil im Screenshot und ausführlich in einem Artikel von uns. Mit eigener Software hält sich Nokia gewohnt zurück.

Weitere Nokia-Smartphones werden folgen, die Beta für Nokia 5 und 6 soll in den kommenden Tagen starten.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.