Nokia stieg ein bisschen als Heilsbringer wieder in den Markt ein, gute Hardware mit reinem Android und entsprechend flotten Software-Updates. Das Flaggschiff Nokia 8 geriet bei der Flut an bestens versorgten Mittelklasse-Geräten leider etwas ins Hintertreffen. Ein finales Update auf Android 9 Beta können wir mit diesem Beitrag leider nicht verkünden, dafür aber immerhin die […]

Nokia stieg ein bisschen als Heilsbringer wieder in den Markt ein, gute Hardware mit reinem Android und entsprechend flotten Software-Updates. Das Flaggschiff Nokia 8 geriet bei der Flut an bestens versorgten Mittelklasse-Geräten leider etwas ins Hintertreffen. Ein finales Update auf Android 9 Beta können wir mit diesem Beitrag leider nicht verkünden, dafür aber immerhin die Beta-Version. Diese kann ab sofort über die Nokia Beta Labs heruntergeladen werden.

Finaler Release kann nicht mehr lange dauern

Die Nokia Beta Labs erfordern einfach nur eine simple Registrierung, zum Beispiel über das Google-Konto. Für den Rest gibt es eine detaillierte Anleitung, die ich bei den Kollegen von WindowsUnited gefunden habe. Zumindest solltet ihr eure IMEI-Nummer zur Hand haben. Nach dem Beta-Test sollte jedoch recht bald schon auch der finale Release folgen, vor Weihnachten könnte der Rollout beginnen.

Das Nokia 8 war eines der ersten Geräte, die unter den Fittichen von HMD Global vermarktet wurde. Nach durchwachsenen Rezensionen ist der Preis seit letztem Jahr um etwa die Hälfte gefallen, gut 400 Euro zahlt man bei einem attraktiven Angebot derzeit. [via]

Nokia 8 Testbericht

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.