Folge uns

Android

Android-App von Instagram erstmals aufgetaucht, zumindest teilweise

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

IFWT-Instagram-on-Android-2-copy

IFWT-Instagram-on-Android-2-copy

Wenn derzeit von Android-Nutzern eine App erwartet wird, dann dürfte dies die extrem beliebte iOS-App Instagram sein. Doch sie lässt schon lange auf sich warten und zwischenzeitlich gab es sogar Hinweise darauf, dass die Entwicklung hinten angestellt wird und die Entwickler dank einer großzügigen Zahlung von Microsoft die App für Windows Phone bevorzugt behandeln. Jetzt ist die Android-App aber erstmals „aufgetaucht“ bzw. zeigt sie sich ganz kurz auf dem Galaxy Tab 10.1 eines Nutzers.

Sollte dies echt gewesen sein, der Market-Link funktioniert nicht mehr, dann dürfte die App offenbar nicht mehr lang auf sich warten lassen. Denn ohne Grund wurde sie nicht „gefeatured“. Instagram dürfte also nicht mehr lange auf sich warten lassen und dann kann der Kampf beginnen, denn auf Android konnte sich Picplz in den letzten Monaten als sehr beliebt herausstellen und ist bereits sehr weit verbreitet. [via/Quelle] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Olaf

    7. Februar 2012 at 19:38

    Kannst du nicht mal dazu schreiben was das für eine app sein soll?
    Hab nämlich noch nie was von gehört.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Februar 2012 at 00:57

      Sorry. Instagram gibt es bis dato nur für iOS und hat ein wenig den Trend ausgelöst, dass man Schnappschüsse mit hübschen Filtern wie Polaroid usw. belegt und dann zu Facebook & Twitter teilt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.